ästhetische Kosmetik

Moderne Kosmetikerinnen verwenden innovative Technologien, um den Alterungsprozess zu kontrollieren, Hautunreinheiten zu korrigieren und das Aussehen der Patienten zu verbessern. Eine beeindruckende Palette moderner Verfahren zielt darauf ab, die individuellen Probleme der Besitzer von junger und problematischer, geschädigter, müder und gealterter Haut zu lösen. Jetzt gibt es viele neueste Entwicklungen auf dem Gebiet der ästhetischen Medizin und Kosmetologie, die von Kosmetikzentren verwendet werden, wobei nur die Besten verwendet werden. Führende Experten auf dem Gebiet der ästhetischen Kosmetik sind bereit, auch in schwierigen Fällen wirksame Lösungen anzubieten. Für die Verfahren werden professionelle Programme anerkannter Marken verwendet.

Methoden der ästhetischen Kosmetologie

Hauptrichtungen

Ästhetische Kosmetik ist ein Komplex von sicheren, nicht-invasiven oder minimal-invasiven Dienstleistungen, die darauf abzielen, den Zustand der Haut und des Weichgewebes zu korrigieren. Der Hauptwirkfaktor ist die manuelle oder Hardware-Exposition, chemische Präparate:

  • Hand- und Gerätemassagen regen die Durchblutung und Lymphdrainage an, beschleunigen Stoffwechselvorgänge, straffen die Haut, glätten Fältchen, korrigieren Konturen und vereinheitlichen den Teint.
  • Die Ultraschall-, mechanische und Diamant-Gesichtsreinigung zielt darauf ab, Unreinheiten aus den Poren zu entfernen, Komedonen und Entzündungen zu beseitigen und die obere Hautschicht zu polieren.
  • Chemische und mechanische Peelings zielen darauf ab, die verhornte Schicht der Epidermis zu entfernen, Regenerationsprozesse zu aktivieren und das Relief zu glätten.
  • Professionelle Behandlungsprogramme verbessern den Zustand problematischer und empfindlicher Haut.
  • Spezielle kosmetische Behandlungen auf der Basis von Kollagen, Peptiden und anderen Wirkstoffen haben eine ausgeprägte und schnelle regenerierende, feuchtigkeitsspendende, erfrischende und straffende Wirkung.

Aufgaben der ästhetischen Kosmetik.

Anti-Aging-Verfahren sollen altersbedingte Veränderungen korrigieren: tiefe und oberflächliche Falten, Ödeme und Augenringe, erschlafftes Gewebe, Pigmentierung. Pflegeprogramme nach Hauttyp erfüllen individuelle Bedürfnisse: stellen das Hydrolipidgleichgewicht wieder her, lösen das Problem der Austrocknung, glätten und erfrischen das Gesicht, glätten das Relief, reduzieren sichtbare Manifestationen von Narben und Narben.

Biorevitalisierung

- eine unglaublich beliebte Methode der modernen Kosmetik, die es Ihnen ermöglicht, jugendliche Haut zu erhalten und fast sofortige Ergebnisse ohne chirurgischen Eingriff zu erzielen. Geeignet für Personen zwischen 25 und 50 Jahren. Die Hauptvorteile dieser Verjüngungsmethode sind: Korrektur des Gesichtsovals bei altersbedingten Veränderungen, Glättung kleiner Fältchen, Einleitung der Zellerneuerung, sowie Korrektur von Tränensäcken und Ausgleich trockener Haut. Das Verfahren dauert weniger als eine Stunde und ist nicht von Beschwerden begleitet, und die Wirkung hält lange an (vorbehaltlich der Empfehlungen des Arztes).

Heben mit Hochfrequenz

- eine innovative Methode der ästhetischen Kosmetik, die durch Tiefenerwärmung der Hautschichten die Produktion von neuem Kollagen aktiviert. Der Eingriff dauert nur etwa 15 Minuten und ist schmerzlos. Es erfordert keine Anästhesie, während es für lange Zeit ein sichtbares Ergebnis liefert. Der große Vorteil des RF-Liftings besteht darin, dass es mit anderen Verfahren der ästhetischen Kosmetologie kombiniert werden kann: Biorevitalisierung, Peeling, Photorejuvenation und Reinigung.

den Körper formen

- umfasst ein breites Spektrum an Methoden der Körperarbeit:

  • Criápolis für die Körpermodellierung.
  • Stoßwellentherapie zur Bekämpfung von Cellulite und Schlaffheit nach Gewichtsverlust.
  • Entfernung von Besenreisern.
  • Laserverjüngung von Narben und Post-Akne.
  • Entfernung von schlechten Tattoos.
  • Laser-Haarentfernung und mehr.

ultraschall gesichtsreinigung

- das ist die Reinigung der Haut mit Hilfe eines speziellen Apparates, eines Emitterwäschers. Es erzeugt Hochfrequenzwellen, die bis zu einer Tiefe von 0, 2 mm eindringen. Diese Methode der ästhetischen Kosmetik schadet der Haut nicht. Neben der reinigenden Wirkung wird durch eine leichte Massage die Stoffwechselvorgänge in den Zellen angeregt und die Zellregeneration gefördert. Nach dem Eingriff nehmen die Elastizität und der Tonus der Haut zu, die Talgdrüsen normalisieren sich, die Anzahl der Akne und Entzündungen im Gesicht und am Körper nimmt ab.

Laserbehandlung

- steht an der Schnittstelle von ästhetischer Kosmetologie und plastischer Chirurgie. Das Verfahren ist nicht so schwerwiegend wie Plastik, aber es ist effektiver als Injektionen. Durch die Zerstörung der abgestorbenen Schichten der Epidermis fördert der Laser deren Erneuerung.

Mit Laser-Resurfacing können Sie viele ästhetische Probleme lösen: Straffen Sie die Haut, verbessern Sie ihre Farbe und ihren Zustand, reduzieren Sie die Tiefe feiner Falten, verkleinern Sie die Poren und korrigieren Sie die Gesichtsform.