Wie man schlaffe Haut loswird: kosmetische Eingriffe und Hausmittel

Die meisten Menschen leiden in einem bestimmten Alter an schlaffer Haut. Für einige passiert es früher, für andere später. In jedem Fall verliert Ihre Haut mit der Zeit ihre Elastizität, wenn Sie Ihren Körper nicht gut pflegen. Wenn dies bereits geschehen ist, verzweifeln Sie nicht. Entdecken Sie die verschiedenen Methoden zum Umgang mit Durchhängen und wählen Sie die für Sie am besten geeignete aus.

Warum verliert die Haut ihre Elastizität?

Die Haut kann jederzeit ihre Elastizität verlieren, unabhängig von Alter und Geschlecht der Person.Es wurde jedoch festgestellt, dass bei Frauen häufiger ein Absacken auftritt.

Es gibt andere Gründe für den Elastizitätsverlust:

  • Altern: Mit zunehmendem Alter verliert der Körper eine der wichtigsten Fähigkeiten: Proteine ​​selbst synthetisieren, dies ist der Hauptgrund für das Absacken der Haut;
  • schneller Gewichtsverlust: Während dieses Vorgangs haben die Gewebe keine Zeit, sich an die neuen Körperkonturen anzupassen, sodass die Haut durchhängt und der Tonus verloren geht. Verwenden Sie keine schnellen Methoden zum Abnehmen, wenn Sie die Elastizität des Körpers nach der Volumenreduzierung erhalten möchten. Darüber hinaus zerstört ein schneller Gewichtsverlust die Hautstruktur und fördert die Bildung von Dehnungsstreifen.
  • Mangel an erforderlicher Feuchtigkeitsmenge im Körper; Am häufigsten tritt dieses Problem nach einer Infektionskrankheit des Verdauungssystems oder infolge längerer direkter Sonneneinstrahlung auf. Ein Mangel an Feuchtigkeit in den Zellen der Epidermis führt zu einem Elastizitätsverlust der Haut.
  • das Vorhandensein von schlechten Gewohnheiten - Tabak, Alkohol und Drogen führen zu einer starken Vergiftung des Körpers, in dieser Hinsicht wird der Stoffwechsel gestört, die Aufnahme von Nährstoffen wird blockiert und die Haut verliert ihre Elastizität;
  • ständige Sonneneinstrahlung: Wenn Sie keine Schutzausrüstung tragen, wirkt sich ultraviolettes Licht äußerst negativ auf die Epidermis aus und verliert allmählich seine Elastizität. Gleiches gilt für das Solarium;
  • unsachgemäße Pflege: Die Haut muss gereinigt, mit Feuchtigkeit versorgt und gepflegt werden. Andernfalls verliert die Epidermis schneller ihre Elastizität.
  • Schlaffe Handhaut
  • die schädlichen Auswirkungen der Umwelt: Eine schlechte Ökologie führt zu einer unzureichenden Aufnahme nützlicher Elemente durch den Körper. Aufgrund des Mangels an notwendigen Nährstoffen verliert die Haut schneller ihre Elastizität. Gleiches gilt für Lebensmittel von schlechter Qualität.
  • das Vorhandensein chronischer Krankheiten - dies wirkt sich direkt auf die Produktion von Kollagen und Elastin aus - Substanzen, die für die Elastizität der Haut verantwortlich sind;
  • Stress: Ständiger Stress verringert die Fähigkeit des Körpers, Kollagen zu produzieren, und daher wird die Haut schlaffer.

Spezielle Proteine ​​sind für die Elastizität der Haut verantwortlich: Kollagen und Elastin. Sie erfüllen eine der wichtigsten Funktionen des Körpers: die Aufrechterhaltung der Wanddichte und die Fähigkeit der Zellen, an Fettgewebe zu haften.

Möglichkeiten zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Hautelastizität

Es gibt kein hundertprozentiges Rezept, um schlaffe Haut loszuwerden. Es muss verstanden werden, dass nur komplexe Handlungen zu einem würdigen Ergebnis führen.

Allgemeine Regeln

Es gibt allgemeine Regeln zur Wiederherstellung der Hautfestigkeit:

  • folgen Sie der Abbildung auf der Skala: Wie oben erwähnt, ist ein drastischer Gewichtsverlust mit einer Abnahme des Hautturgors verbunden. Wenn Sie keinen schlaffen Körper haben möchten, sollten Sie die schnellen Möglichkeiten zur Reduzierung aufgebenoder an Gewicht zunehmen;
  • um sich gut auszuruhen: Ein guter Schlaf sorgt für das reibungslose Funktionieren des Körpers, so dass die Hautzellen in einem guten Zustand sind;
  • greift häufiger auf körperliche Aktivität zurück: Sport beschleunigt den Stoffwechsel, hilft beim Aufbau von Muskelmasse und erhöht die Hautelastizität;
  • essen die gesündesten Lebensmittel: Die Elastizität der Epidermis hängt von der Zufuhr einer ausreichenden Menge an Nährstoffen zu den Zellen ab;
  • Vergessen Sie nicht das Trinkschema: Ersetzen Sie Soda und Alkohol durch Mineralwasser und Tee, trinken Sie mindestens 2 Liter Flüssigkeit pro Tag; feuchtigkeitsgesättigte Zellen verlieren ohne guten Grund weniger an Elastizität.
  • Bleiben Sie nicht zu lange im direkten Sonnenlicht, ultraviolettes Licht trocknet die Haut, wodurch sie unangenehm aussieht. Gleiches gilt für Liebhaber des Solariums. Es ist notwendig, die übliche Anzahl der Besuche mindestens zweimal zu reduzieren.
  • Vitamine einnehmen: Es ist schwierig, jeden Tag alle notwendigen Substanzen mit der Nahrung zu sich zu nehmen, sodass die Zellen schneller ihren Ton verlieren. Es lohnt sich also, Ihrem Körper durch die regelmäßige Verwendung von biologisch aktiven Nahrungsergänzungsmitteln zu helfen; ;
  • Verfahren mit Wasser durchführen: Bäder, Kontrastduschen und Hydromassage bei regelmäßiger Anwendung tragen zur Wiederherstellung der Elastizität der Haut bei.
  • Wickeln, Masken und Peelings herstellen. Diese Verfahren helfen, den Stoffwechsel zu beschleunigen, die Haut qualitativ zu erneuern und die Elastizität zu erhöhen.
  • Verwenden Sie Anti-Cellulite-Öle (Zitrusfrüchte, Mandeln usw. ). Diese Substanzen sättigen die Haut mit Feuchtigkeit und Vitaminen und machen das Gewebe elastischer.
  • Tragen Sie spezielle Cremes auf, um die Elastizität der Haut zu erhöhen. Das Produkt kann in einem Kosmetikgeschäft gekauft oder selbst zubereitet werden.

Hausmittel

Es ist nicht erforderlich, eine professionelle Kosmetikerin aufzusuchen, um Ihre Haut elastischer zu machen. Es gibt viele Möglichkeiten, die Körperelastizität zu Hause aufrechtzuerhalten und wiederherzustellen.

Öle zur Straffung der Haut

Öle sind eigenständige Pflegeprodukte für schlaffe Haut. Sie enthalten viele Vitamine und andere Nährstoffe. Diese Produkte tragen zu:

bei
  • Beschleunigung des intrazellulären Metabolismus, der Geweberegeneration und der Proteinproduktion;
  • stärkt die Zellmembran;
  • verhindert den Oxidationsprozess;
  • Normalisierung des Wasserhaushalts;
  • Eliminierung von Toxinen aus Zellen.

Die folgenden Öle sind am wirksamsten gegen Durchhängen:

  • Mandeln;
  • Weizenkeime;
  • Pfirsich;
  • Aprikose;
  • Avocado;
  • Mutter;
  • Indische Garcinia;
  • Rizinusöl;
  • Reis;
  • Zitrone;
  • orange;
  • Grapefruit.

Die einzige Kontraindikation für die Verwendung von Ölen zur Wiederherstellung der Elastizität der Haut ist die individuelle Unverträglichkeit. Führen Sie vor der Verwendung des Produkts einen Test durch: Tragen Sie einen Tropfen Emulsion auf die Ellbogenbeuge auf und warten Sie einen Tag. Wenn keine Reizung auftritt, können Sie das Produkt anwenden.

Ätherische Öle sind ein sicheres und wirksames Produkt gegen schlaffe Haut.

Anti-Schlaffheitsöle werden immer auf die gleiche Weise verwendet: Sie werden nach dem Baden oder Duschen mit Massagebewegungen auf Problembereiche aufgetragen. Dies sollte einmal am Tag erfolgen.Nehmen Sie sehr wenig, da Sie sehr konzentriert sind.Warten Sie, bis es vollständig eingezogen ist, und spülen Sie es nicht aus. Der Effekt tritt nur bei regelmäßiger Anwendung auf. Seien Sie also geduldig.

Es gibt viele Rezepte für Ölmischungen gegen schlaffe Haut. Am effektivsten:

  • 120 ml Aprikosensamenöl, 80 ml Avocadoöl, 10 Tropfen Patschuliether, 20 Tropfen Sandelholzether, 5 Tropfen Karottensetherether;
  • 40 ml Sesamöl, 10 Tropfen Grapefruitether, 7 Tropfen süßer Orangenether, 5 Tropfen Ingwerether, 5 Tropfen Kardamomether, 3 Tropfen schwarzer Pfefferether;
  • 40 g Sheabutter, 30 g Kokosnussbutter, 5 g Mangobutter, 6 g Kakaobutter, 8 g Stärke.

Wenn Sie eine bestimmte Zutat nicht finden können, extrahieren Sie sie einfach aus dem Rezept.

Vor der Zubereitung der Mischung sollten die Öle in einem Wasserbad leicht erhitzt und erst dann gemischt werden.

Natürliche Peelings

Handgefertigte Produkte haben praktisch keine Kontraindikationen (außer bei individueller Unverträglichkeit) und wirken sich äußerst positiv auf die Haut aus. Hilfe bei natürlichen Peelings:

  • Erneuerung der Epidermis;
  • Entfernen von Schmutz von der Oberfläche;
  • Verbesserung der Zellatmung;
  • erhöhte Hautturgor.

Das Produkt sollte beim Duschen oder Baden verwendet werden. Ein wichtiger Zustand ist saubere Haut. Dies bedeutet, dass Sie vor dem Auftragen der Zusammensetzung Seife oder Duschgel verwenden müssen.

Meersalz zum Schrubben

Die effektivsten hausgemachten Peelings gegen schlaffe Haut:

  • Salz - Das einfachste Rezept, nehmen Sie ein paar Esslöffel grobes Meersalz und fügen Sie 3 Tropfen Grapefruitöl hinzu. Meersalz fördert das aktive Peeling abgestorbener Hautzellen;
  • Kaffee - Das Rezept zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, abgestorbene Zellen schnell und effektiv von der Hautoberfläche zu entfernen. Kombinieren Sie 3 Esslöffel Kaffeesatz mit 10 ml Olivenöl. Olivenöl macht die Haut weich und zart;
  • mit Soda: Kombinieren Sie die Substanz mit Wasser, um eine pastöse Konsistenz zu erhalten. Das Soda reinigt sanft und effektiv und verbessert so den Zellstoffwechsel. Die Haut wird elastischer.

Badezimmer

Heutzutage duschen die Leute gerne schnell. Aber zumindest manchmal müssen Sie sich für eine gute Erholung in einem heißen Bad entscheiden.Das Verfahren fördert nicht nur die Tiefenentspannung, sondern bekämpft auch wirksam schlaffe Haut.

Von den vielen straffenden Badrezepten fallen folgende auf:

Kamillenblüten für ein verjüngendes Bad
  • 300 ml Milch, 100 g Honig und 40 ml Rosenöl mischen, einige Minuten in ein Wasserbad stellen, nicht kochen; Die resultierende Zusammensetzung in ein heißes Bad gießen und eine halbe Stunde darin einweichen. Milch nährt die Epidermiszellen und macht die Haut weich;
  • Nehmen Sie 5 g süßen Klee, Birkenblätter, Minze, Zitronenmelisse, Thymian und Kamillenblüten sowie 10 g Hernie (wenn Sie einige Zutaten nicht finden, schließen Sie sie einfach aus dem Rezept aus) und gießen Sie kochendes Wasser (500 ml)) und eine Stunde darauf bestehen, dann die Brühe in ein heißes Bad gießen und die Prozedur genießen; Kräuter straffen die Haut perfekt und verhindern vorzeitige Zellalterung. Getrocknete Kamillenblüten haben ein angenehmes Aroma und tragen zur allmählichen Beseitigung schlaffer Haut bei.
  • 100 g trockenen Senf in ein mit Wasser gefülltes Bad bei Raumtemperatur geben; Die regelmäßige Durchführung eines solchen Verfahrens trägt nicht nur zur Erhöhung der Elastizität der Haut bei, sondern verbessert auch die Durchblutung, verringert die Schwellung, verringert das Gewicht und verringert das Auftreten von Cellulite. Senf erwärmt die Haut und beschleunigt so die Stoffwechselprozesse in den Zellen.

Das Bad sollte 1-2 mal pro Woche eingenommen werden. Wenn Sie sich gut fühlen, müssen Sie während der Sitzung keine Pausen einlegen.

Kontrastdusche

Eine Kontrastdusche wird als "faule Gymnastik" für Blutgefäße, Haut und Muskeln bezeichnet. Das Verfahren hat eine Wirkung, die dem langen Laufen oder Schwimmen entspricht. Um ein bemerkenswertes Ergebnis zu erzielen, müssen natürlich regelmäßig Sitzungen durchgeführt werden. Die Kontrastdusche hat folgende hautfreundliche Eigenschaften:

  • bekämpft Falten;
  • stellt den Gewebeton wieder her;
  • verhindert vorzeitiges Altern der Haut;
  • beschleunigt den intrazellulären Metabolismus;
  • reduziert die Menge an subkutanem Fett;
  • reduziert das Auftreten von Cellulite.
  • entfernt Toxine aus Hautzellen.

Es gibt grundlegende Regeln, die während des Vorgangs befolgt werden müssen:

  • Es ist besser, die Sitzungen im Sommer zu beginnen, um einen zusätzlichen Effekt zu erzielen: Stärkung der Immunität gegen die kalte Jahreszeit;
  • sollte keine Kontrastdusche nehmen, wenn sich chronische Krankheiten, hohe Temperaturen und entzündliche Prozesse im Körper verschlimmern.
  • Die Verfahren sollten regelmäßig durchgeführt werden, idealerweise zweimal täglich.
  • Es ist notwendig, spätestens eine Stunde vor dem Ausgehen zu duschen, damit der Körper Zeit hat, sich zu erholen.
  • für die Häufigkeit, mit der sich die Wassertemperatur ändert, reichen zunächst drei aus, mit der Zeit kann sie 5-6 erreichen;
  • Der Vorgang muss mit kaltem Wasser abgeschlossen werden.
  • Der Heißwasserstrahl sollte keine Beschwerden oder Verbrennungen verursachen. Reduzieren Sie in diesem Fall die Temperatur.

Cremes

Bienenwachs für Anti-Aging-Creme

Cremes sind eine hervorragende Ergänzung des Maßnahmenkomplexes zur Bekämpfung schlaffer Haut.Wenn Sie ein Produkt in einem Geschäft kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass es Vitamin A, Hyaluronsäure, Koffein, Carotin, Vitamin E und C enthält.Die Creme kann aber auch zu Hause hergestellt werden. In diesem Fall sind Sie sich der Sicherheit der Fonds sicher. Rezepte für die wirksamsten Anti-Sagging-Cremes:

  • Kombinieren Sie 20 g Bienenwachs und 40 ml Kakaobutter und stellen Sie sie während des Kochens in ein Wasserbad. Rühren Sie sie ständig mit einem Holzspatel um, wenn die Zusammensetzung a erhältBei homogener Konsistenz 4 Tropfen Karottensamenöl und 20 ml Glycerin hinzufügen. Nach dem Auflösen müssen 10 ml Zitronenöl und 50 ml Aprikosensamenöl gegossen werden. Bienenwachs ist die Basis für die meisten hausgemachten Cremerezepte;
  • 30 g dunkle Schokolade, 1 EL. l. Kakaobutter, 50 g natürlicher Honig und 40 g Lanolin werden in einer Schüssel vereinigt und in ein Wasserbad gestellt, wenn die Zusammensetzung eine einheitliche Konsistenz erreicht, abkühlen lassen. Dunkle Schokolade füllt die Haut mit Nährstoffen und reduziert das Absacken.
  • 2 Mumiyo-Tabletten in 50 ml Babycreme auflösen und dann 10 Tropfen Orangenwacholderöl zur Zusammensetzung geben. Mumiyo hat einen unangenehmen Geruch, aber das Ergebnis der Verwendung der Substanz ist es wert.

Es wird empfohlen, Cremes auf saubere Haut aufzutragen. Sie können die beschriebenen Rezepte täglich ohne Unterbrechung verwenden.

Masken

Flüssiger Honig, um eine Maske zu machen

Anti-Sagging-Masken helfen dabei, den Hautton von Gesicht und Körper wiederherzustellen. Es ist besser, ein eigenes Produkt aus natürlichen Zutaten herzustellen. Die mächtigsten Rezepte:

  • Mischen Sie 1 EL. l. Kaffeesatz, 1 TL. Zucker und 2 EL. l. Olivenöl, die Dauer der Maske beträgt 15 Minuten. Der Kaffeesatz tonisiert und tonisiert die Haut perfekt;
  • Kombinieren Sie Honig, Haferflocken und Kokosmilch im Verhältnis 1: 1: 1, die Dauer der Maske beträgt eine halbe Stunde. Es ist bequemer, flüssigen Honig für die Maske zu verwenden;
  • 100 g Ton mit Wasser pastös verdünnen, 40 g Kaffeesatz und 10 Tropfen Orangenether hinzufügen, die Dauer der Maske beträgt 20 Minuten. Der Ton fördert die Tiefenreinigung der Haut, wodurch die Zellen getönt werden.

Natürliche Masken haben keine aggressive Wirkung auf die Haut, daher können sie 1-2 Mal pro Woche kontinuierlich angewendet werden. Es wird empfohlen, für jedes Verfahren eine neue Zusammensetzung vorzubereiten.

Wraps

Wrapper unterscheiden sich geringfügig von Skins.Sie dauern länger, von einer halben Stunde bis 40 Minuten.Zusätzlich werden während des Verfahrens die behandelten Bereiche mit einem Klebefilm umwickelt. Die Verbände werden 1 bis 2 Mal pro Woche in Kursen von 10 bis 15 Eingriffen durchgeführt. Sie werden dann für einen Monat unterbrochen und die Sitzungen bei Bedarf fortgesetzt.

Weinessig zum Einwickeln

Rezepte für die effektivsten Wraps:

  • 1 TL verbinden. Wein, Apfelessig oder Apfelessig mit einem Glas Wasser, Gaze in der entstehenden Flüssigkeit anfeuchten und auf Problemzonen auftragen, nicht vergessen, die betroffene Stelle mit Plastikfolie einzuwickeln. Verwenden Sie zum Einwickeln besser Wein oder Apfelessig, da diese weicher sind.
  • Mischen Sie Honig und kosmetischen Schlamm im Verhältnis 1: 1, Sie können ein paar Tropfen Zitronenether hinzufügen. Lemon Ether strafft und strafft die Haut von der ersten Anwendung an aktiv.
  • 2 EL. l. Kombinieren Sie Kokosöl mit Pfefferminz- und Lavendelether (je 2 Tropfen). Kokosöl gilt als Grundöl und wird als Basis für Haushaltskosmetik verwendet.

Kosmetikverfahren

Heute bieten Salons eine breite Palette kosmetischer Verfahren an, um die Schlaffheit der Haut zu verringern.

Injektion:

  • Botulinumtoxin - die Substanz blockiert Gesichtsausdrücke und entfernt effektiv Falten; wir blinzeln ständig, runzeln die Stirn und runzeln die Stirn, diese Handlungen sind die Ursachen für die Bildung von Gesichtsfalten, und Botulinumtoxin erlaubt es uns nicht, Emotionen zu zeigen, wie wir es gewohnt sind;
  • Mesotherapie - Einführung spezieller Cocktails unter der Haut, deren Grundlage eine Mischung aus Hyaluronsäure, Vitaminen und Aminosäuren ist; Das Verfahren hilft nicht nur, das Absacken zu bekämpfen, sondern auch die Epidermis von Akne und Altersflecken zu reinigen.
  • Konturkunststoffe: Falten werden mit speziell entwickelten Füllstoffen gefüllt;
  • Biorevitalisierung: Während der Sitzung wird die Haut mit Feuchtigkeit und nützlichen Mikroelementen gefüllt.
  • Plasmolifting - Füllen des Problembereichs mit angereichertem Plasma des Patienten. Darüber hinaus besteht die Methode darin, dass keine allergischen Reaktionen auftreten. Plasmolifting startet den Erneuerungsprozess, so dass die Haut elastischer wird;
  • ist ein japanischer Immunmodulator, nach dem die Haut allmählich ihre Elastizität wiedererlangt.

Hardwaremethoden stellen die Hautelastizität mithilfe von Lasern oder mechanischen Geräten wieder her. Sorten solcher Methoden:

  • Laserbehandlung;
  • Ultraschalltherapie;
  • Mikrostromtherapie;
  • Hydromechanik;
  • Peeling PF: Kollagen verwandelt sich in dichte Spiralen, was zu einem spürbaren Lifting-Effekt führt.

Mesothreads sind selbstabsorbierende Fäden, mit denen Sie die lose Haut von Gesicht und Körper erfolgreich straffen können.

Es gibt auch viele Methoden zur Hautstraffung mit Massage. Ein professioneller Salon hilft Ihnen bei der Entscheidung, welchen Typ Sie benötigen.

Gesunde Lebensmittel gegen schlaffe Haut

Einfluss der Ernährung auf die Hautfestigkeit

Die menschliche Ernährung hat einen direkten Einfluss auf die Elastizität der Epidermis. Schädliche Lebensmittel (Süßigkeiten, Mayonnaise, Pommes) versorgen die Hautzellen nicht mit essentiellen Nährstoffen. In dieser Hinsicht nimmt der Tonus des Gewebes allmählich ab, der Körper wird schlaff. Alkohol hat auch einen starken Einfluss auf die Fülle der Haut. Es begünstigt die fortschreitende Zerstörung der Muskelfasern, so dass die Figur an Steifheit verliert.

Sie müssen Ihr Menü nicht vollständig ändern, um schlaffe Haut loszuwerden. Es reicht aus, die folgenden Änderungen an Ihrer Ernährung vorzunehmen:

  • Buchweizen essen, dieser Brei wurde aus einem bestimmten Grund als Anti-Aging bezeichnet. Das Getreide enthält Rutin, eine Substanz, die die natürliche Kollagensynthese unterstützt und die Bildung von Falten verlangsamt.
  • essen mehr Kleie, Früchte, Beeren, Kohl, Karotten, Gurken, Kräuter, Samen und gekeimte Körner. Diese Lebensmittel enthalten viel Silikon, was zur Aufrechterhaltung der Elastizität der Haut beiträgt.
  • versuchen Sie öfter, Haferflocken oder Eier zum Frühstück zu sich zu nehmen. Diese Lebensmittel enthalten viel Eisen, wodurch die Kollagenproduktion verbessert wird. auch ein Spurenelement in Leber, rotem Fleisch und Huhn;
  • enthalten im Menü Kokosnüsse, Paranüsse, Thunfischsteaks, Knoblauch, brauner Reis und Weizenkörner, sie enthalten viel Selen, das die Haut vor den negativen Auswirkungen der Umwelt schützt, dank dieser Eigenschaft verliert die Epidermis ihreElastizität viel langsamer;
  • Essen Sie zinkhaltige Lebensmittel: Hefe, Rinderleber, Kakao, Kürbiskerne und Pilze; Ein Spurenelement trägt zur Aufrechterhaltung der Hautelastizität bei und verhindert vorzeitiges Altern.
  • Vermeiden Sie Lebensmittel, die zu süß, würzig und salzig sind, da das Essen zu einem Verlust des Zelltonus führt.

Hilft therapeutisches Fasten bei der Bekämpfung schlaffer Haut?

Von einer Fastentherapie wird dringend abgeraten, selbst zu üben. Diese Methode ist sehr gefährlich, da sie negative Folgen haben kann:

  • plötzliche Gewichtszunahme unmittelbar nach dem Ende des Fastens;
  • Menstruationszyklusversagen;
  • Störungen des Verdauungssystems;
  • Nieren- und Leberversagen;
  • schwere Schwäche;
  • Schwindel;
  • Übelkeit;
  • verminderte Immunität;
  • in seltenen Fällen: Tod.

Die Hauptgefahr des Hungers für die Haut besteht darin, dass der Körper nicht nur Fett, sondern auch Muskelmasse verliert. Infolgedessen wird die Epidermis weniger elastisch. Verhungern Sie nicht, um Nachlässigkeit zu reduzieren, es macht keinen Sinn.

Nahrungsergänzungsmittel zur Straffung der Haut

Einer der Hauptgründe für den Elastizitätsverlust der Haut ist der Mangel an Vitaminen und Mikroelementen. Nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel, die Eisen, Zink, Selen und Silizium enthalten, um schlaffe Epidermis zu lindern.Um das richtige Arzneimittel auszuwählen, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Hautstraffungsübungen

Verdrehen ist eine der einfachsten Übungen für einen festen Bauch.

Bewegung spielt eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Elastizität der Haut. Die effektivsten Anti-Sagging-Tricks:

  • Kniebeugen: Diese klassische Übung strafft das Gesäß perfekt und trägt dazu bei, die Elastizität der Haut zu erhöhen. Mit der Zeit vergrößern sich die Muskeln, so dass die Schlaffheit fast vollständig verschwindet.
  • Torsion: Während des Trainings fließt das Blut aktiv zu den Bauchmuskeln, wodurch die Zellen mit Nährstoffen und Sauerstoff gefüllt werden und das Gewebe dadurch elastischer wird. Verdrehen ist eine der einfachsten Übungen für einen festen Bauch;
  • Liegestütze: Die Übung richtet sich an die Brustmuskulatur, strafft aber auch die Haut an den Händen. Mädchen können Liegestütze von einer Bank oder einem anderen Untergrund aus machen, um es einfacher zu machen.
  • schwingen Sie Ihre Beine zur Seite: Die Übung kann sowohl mit Ihrem eigenen Gewicht als auch mit Gewichten durchgeführt werden. Die Schaukeln trainieren die Muskeln der Beine und helfen, ein Durchhängen zu vermeiden. Eine der Optionen zum Ausführen von Seitenschwüngen besteht darin, die Socke vorzuschieben.
  • Die
  • -Plank verbessert den Muskeltonus im ganzen Körper, strafft die Haut und stärkt den gesamten Körper. Die Planke ist eine der effektivsten statischen Übungen.

Durch Bewegung erreicht das Blut die Zellen, sodass sie schneller erneuert werden und aktiver Kollagen produzieren.

Besonderheiten der Hautstraffung nach Alter

Je nach Alter gibt es bestimmte Merkmale der Hautstraffung:

  • unter 30 Jahren: Wenn Sie in jungen Jahren auf ein unangenehmes Problem gestoßen sind, achten Sie auf Ihre Ernährung, Ihren Lebensstil und Ihre Schlafmuster. höchstwahrscheinlich wird es ausreichen, mehr Gemüse und Obst in die Ernährung aufzunehmen, Sport zu treiben und mehr auszuruhen; Sie können natürliche Cremes und Peelings verwenden, da Volksheilmittel die Haut nicht schädigen.
  • von 30 bis 40 Jahren - in diesem Alter müssen Sie Masken für die Hautelastizität verwenden und regelmäßig eine Kontrastdusche machen. Vergessen Sie nicht hausgemachte Cremes und Peelings.
  • von 40 bis 55 Jahren: Öle auftragen und baden, ab 45 Jahren können Sie zu einer Kosmetikerin gehen, damit sich ein Fachmann um die Elastizität Ihrer Haut kümmert;
  • über 55: In diesem Alter helfen nur kosmetische Eingriffe oder Operationen, die Haut spürbar zu straffen.

So straffen Sie die Haut nach dem Abnehmen

Nach einem signifikanten Gewichtsverlust hat jeder, der Gewicht verliert, ein schlaffes Hautproblem.Dies liegt daran, dass die Stoffe keine Zeit haben, die gewünschte Form anzunehmen, da sie es gewohnt sind, sich in einer bestimmten Position zu befinden.Regelmäßige Bewegung, Ernährung und Hautpflege können Ihnen helfen, dieses Problem zu lösen. Wenn die Situation schwierig ist, ist eine Operation erforderlich, die jedoch nur angewendet wird, wenn andere Methoden nicht funktionieren.

Prävention von Hautschlaffheit

Wenn Sie das Absacken immer noch nicht stört, lohnt es sich, mit der Prävention zu beginnen. Die folgenden Maßnahmen helfen Ihnen, Ihre Haut länger jung und fest zu halten:

  • regelmäßige Kontrastdusche; Der Eingriff kann für die Gesichtshaut durchgeführt werden. Waschen Sie Ihr Gesicht abwechselnd mit kaltem und warmem Wasser. Sie können kontrastierende Duschen durch Reiben ersetzen: Befeuchten Sie ein Stück Watte in einer Salzlösung (1, 5 Teelöffel 250 ml Meersalz) und wischen Sie Ihr Gesicht damit ab.
  • tägliche Verwendung einer Feuchtigkeitscreme; Eine ausreichende Menge an Feuchtigkeit in den Zellen ist eine Garantie für die Elastizität der Haut. Denken Sie daran, dass das Produkt mit Hammerbewegungen aufgetragen und nicht ausgebreitet werden sollte.
  • regelmäßige Anwendung von Toning-Masken auf Gesicht und Hals;
  • aktiver Lebensstil: Spaziergänge, Sport, Morgenübungen;
  • essen viel Obst, Gemüse und Nüsse;
  • Durch die Aufnahme von Papaya, Ananas und Kiwi in die Nahrung enthalten diese Früchte Bromelain und Papain, die Kollagenfasern wiederherstellen.
  • Stresssituationen minimieren;
  • normaler Schlaf (7-10 Stunden am Tag);
  • trinke 2-3 Liter Flüssigkeit pro Tag.

Schlaffe Haut kann und sollte bekämpft werden. Wählen Sie nach Möglichkeit die sicherste Methode. Verwenden Sie zuletzt Injektionen und Hardware-Kosmetikverfahren. Achten Sie stattdessen auf natürliche Heilmittel, richtige Ernährung und Bewegung. Natürlich werden diese Methoden keine schnelle Wirkung haben. Mit der Zeit wird die Haut jedoch straffer und die Gesundheit wird nicht geschädigt.